Unsere Werkstatt

Gebäude

Unsere Werkstatt wurde 1996 von Arch. Raimund Dickinger geplant und Anstelle des 1711 erbauten, baufällig gewordenen Stallgebäudes (vlg. Ofner) errichtet.

 
    Wohnhaus und Werkstatt von Nordosten    
Foto: Pez Hejduk
       
    Werkstatt von Südwesten      
Foto: Pez Hejduk
         
   


Holzlager

Der erste Schritt zu höchster Qualität besteht in der Auswahl geeigneter Hölzer. Nach Rift- oder Fladerschnitt und fachgerechtem Stapeln unter Berücksichtigung der Mondphasen folgt jahrelanges Lufttrocknen. Das wirkt sich sowohl auf die Verarbeitungseigenschaften als auch auf die Haltbarkeit des Holzes aus.

 
    Armin Fötschl, Walter und Kaspar Vonbank
auf der Suche nach Haselfichte.
   
       
    Holzlager      
         
   


Maschinenraum

Die Orgelgehäuse werden in traditioneller Technik hergestellt: Rahmenkonstruktionen werden mit Schlitz und Zapfen gefertigt, Füllungen mit Nut und Feder eingesetzt, Oberflächen finiert, was dem Handhobeln entspricht.

    Maschinenraum    
Foto: Pez Hejduk
         
   


Bankraum

Der Charakter unserer Instrumente entsteht aus der Summe aller Einzelteile. Ein wesentlicher Teil unserer Firmenphilosophie ist es, alle für den Bau einer Orgel verwendeten Teile in unserer Werkstatt herzustellen.

    Peter Skrinjar bohrt Kehlen ein    
Foto: Pez Hejduk
         
   


Metallwerkstatt

Metall-Mechanikteile für unsere Orgeln stellen wir in unserer Metallwerkstatt her.

Dazu steht uns eine gut ausgestattete Metallwerkstatt zur Verfügung.



    Walter Vonbank an der Drehbank    
         
   


Pfeifenwerkstatt

Die Metallpfeifen entstehen, vom Guss der Bleche bis zur Intonation, in unserer Werkstatt. Auch Zungen-Pfeifen stellen wir selbst her um mit Dimensionierung, Material und Verarbeitungsmethode optimal unsere Klangvorstellungen umsetzen zu können. [mehr...]

Unschätzbaren Wert hat die Metallpfeifenproduktion im eigenen Haus auch bei Restaurierungen, da, im Hinblick auf Legierung und Dimension, dem Originalmaterial entsprechende Pfeifenbleche hergestellt werden können. [mehr...]

 
    Gebhard Palli rundiert Pfeifenfüße    
   
Foto: Pez Hejduk
   
         
   


Montagebereich

Wir bauen unsere Orgeln in der Werkstatt so weit auf, dass sie technisch funktionieren. So können Montagezeiten Vorort minimiert werden.

 
    Montage der Orgel für St. Andrä, Langenwang in unserer Werkstatt      
Foto: Pez Hejduk
         
     


Büro

 

 
   
 
Vonbank Orgelbau Triebendorf 20, A-8850 Murau Tel.: +43(0)3588/471 office@vonbank-orgelbau.at